Navigation

Home Book Touch Past

About

Myself

Links

Melody Tweet

Credits

Design by
and now im stuck on ur lips like honey on toast

God damn it...
ja ich weiß man soll nicht fluchen, erst recht nicht nachdem man eine wundervolle woche in der nähe seiner liebsten verbracht hat und es sich eigentlich angefühlt hatte als wäre man nie weg gewesen...
viel zu schnell vergehen diese schönen momente, tage, wochen....
warum muss immer alles so schnell vorbei sein wenn man sich wohl fühlt etc.?
tja so ist das leben halt denke ich ...
vor allem fragt man sich auch, weshalb, ja weshalb man immer noch an den selben Kerl denkt, der einen doch nicht wollte, obwohl man andere tolle Kerle um sich rumhat und erst recht noch tollere Freunde?!....
man ich will ja noch net mal an ihn denken... aber ich kanns net aufhalten ... wahnsinn...
kann mir da mal jemand weiterhelfen??? warum vermiss ich ihn wenn ich doch einsehe dass es halt nix werden kann etc...
kann etwas so schön sein/werden so innig, so vertraut in kurzer Zeit dass man sich nicht mehr aus dem kopf geht???
bzw der eine dem anderen....
leider scheint es immer für männer leichter zu sein gefühle auszuschalten und zu vergessn... jaa da wär ich doch auch gern mal so kalt wie ein mann... wahnsinn...
aber was soll ich mich denn bitte dran aufhalten?? verpasst man doch viel zu schöne andere dinge des lebens oder nicht???
deswegen AUFWACHEN und LEBEN!!! 'I wanna celebrate and live my life sayin eyo baby lets go!" haha das stimmt ja auch, man lebt nur einmal also sollte ich meine wundervollen einzigartigen Gedanken nicht an diesen Mann verschweden, der mich und meine Gefühle und mein Herz nicht wollte! FERTIG!!! und ABGESCHLOSSEN!!!
hoffe ich zumindest hahaha

26.9.10 23:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de