Navigation

Home Book Touch Past

About

Myself

Links

Melody Tweet

Credits

Design by
"You're like a heartbeat moving through me!"

Interessant in welchen Situationen man wieder zum webblogen oder auch diary schreiben greift...
entweder weil etwas ausergewöhnlich tolles passiert ist, obwohl man dann meistens nie die Zeit dazu findet, weil man einfach viel zu beschäftigt ist alles zu genießen und in sich aufzunehmen!
Also bleibt nur noch die andere Möglichkeit und die ist, wenn man sich einsam und missverstanden fühlt, über etwas zu viel nachdenkt und man die Gedanken los werden will.

Das letztere ist der Fall bei meinem Eintrag nach über einem Jahr!

In einem Jahr ist viel passiert... einiges schönes, aber auch viel schlechtest....
nun versuche ich wieder glücklich zu sein, aber irgendwie klappt das noch nicht ganz... viel zu viele Ängste...
Ich glaube ich war noch nie so unsicher, wie momentan... vor allem wenn es um die Liebe ging...
Ich war immer die Selbstbewusste, die wusste woran sie war und damit war ich glücklich....
aber momentan ... ich weiß nicht ...
Einfach dieses Gefühl, dass man mehr für den anderen tut und tun würde als dieser... dieses Gefühl ist einfach schrecklich und beängstigt mich... und das schlimme ist, man kann sich auch gar nicht so einfach davon abhalten so viel zu geben.
Am allerschlimmsten ist jedoch, dass man einfach nicht weiß, wie der Partner zu einem steht... wahnsinnig bezaubernd einerseits und dann andereseits keine eigene Initiative...
diese ganzen Gedanken machen einen dann Wahnsinnig... und man will ja auch nicht wie eine klammernde Idiotin dastehen... aber wenn man das Gefühl hat dass man mehr gibt als der Andere dann kommen auch diese Gedanken wie, ist es weil da jemand anders ist, bin ich nur gut für das eine, etc. und diese Gedanken will man wirklich nicht haben... aber man kriegt sie einfach nicht aus seinem KOPF!!!

warum kann man sich nicht einfach sicher sein? warum?

7.9.10 01:48


Werbung


"I do have feelings for you!"

Okay... also ich würde jetzt gerne mal lachen... glaubt eigentlich jeder hier man könnte mich verarschen oder so???
jaa gut ich versteh das sehr gut... Beziehung auf der Arbeit ist nie so gut, vor allem wenn einer höher angestellt ist als der andere, aber trotzdem wenn man dann gesagt bekommt, bla ja ich hab gefühle für dich deswegen muss ich nachdenken?? was denkt man denn nach wenn man gefühle hat??? ich mein okay.. karriere... ja gut bleibt wahrscheinlich für immer aber trotzdem gefühle kann man auch net einfach so abschalten... und wies dem anderen dabei geht, darüber wird auch net nachgedacht oder???
ist das typischen männlich?? wahrscheinlich... haben die überhaupt sowas wie einfühlungsvermögen??
was denken die eigntlich, dass wenn die sich mit jemandem regelmäßig treffen und sich so verhalten als wär man zusammen, dass man da keine gefühle aufbaut oder was??? ...
"es ist meine karriere" super... schön für dich ... und ich bin dabei die doofe??? mit deren gefühlen man spielen darf oder was??
schön und gut ich versteh dass, das man sich ne karriere aufbauen will, aber wenn mir das wichtiger ist, dann küsse und treffe ich mich nicht regelmäßig mit jemandem von der arbeit... dann würde ich das einfach nicht machen!
aber vllt sind frauen da etwas radikaler... da wir ja nicht mit unsere vagina denken! ... meistens jedenfalls hahaha!!!
ich weiß nicht, ich bin 2 gespalten... einerseits denk ich mir... wenn er darüber nachdenken muss ob er genung gefühle für mich hat, dann hat er mich nicht verdient, aber andereseits... ich mag ihn ja so gerne... ach mannnnn... FRAUEN... immer zu viele gefühle und gedanken...man ey... ich wäre manchmal echt lieber ein MANN... scheint ja wirklch alles einfacher zu sein?!?! haben die überhaupt sowas wie Gefühle???

...
wie dem auch sei... man wird sehen was passiert....

10.9.10 22:47


"C'mon paradise...you're losing me!"

Okay... langsam fühle ich mich wirklich so, als ob das Paradis mich verliert oder vllt sogar verlieren will! ...

was soll man machen... Natürlich war ich 2. Wahl bei Job oder Maria... super...gut einerseits versteh ich seine Gründe, von wegen, ich bin momentan nicht glücklich mit mir selbst und was ich mache und kann mich daher nicht wirklich binden geschweige denn mit jemandem teilen...BLAH ja ich VERSTEHE dass alles aber ZUSTIMMEN tue ich nicht...
Klar, man verbringt sein ganzes Leben mit sich selbst deswegen sollte man glücklich mit sich sein um das anderen zu geben, aber dennoch schließt das nicht aus, dass man diese Selbstzufriedenheit nicht erst durch jemand anderen erreicht...
oder??
naja ich sehe das jedenfalls so, ich denke dass man, wenn man Gefühle hat sowas nicht einfach aufgeben sollte, denn man weiß ja nie ...
aber dann natürlich heißt es ja auch "was du liebst lass gehen wenn es zurück kommt ist es dein!" ...
von daher mal sehen was passiert ... und dann natürlich auch .. wenn es Schicksal ist/war dann wird man sich in der Zukunft unter anderen Bedingungen auch wieder sehen !

Immerhin hat mich dieses ernüchternde Gespräch leise daran erinnert, dass auch ich Ziele in meinem Leben habe die ich erreichen möchte um mit mir selbst zu Frieden zu sein, so dass ich dann mich mit jemand anderem teilen kann ... haha... aber stimmt natürlich etwas...
durch dieses Gespräch bin ich wieder total auf meine Zukunft fokusiert und auf das, was ich erreichen will und wo ich hinwill... also hat es ja doch etwas gutes ... auch wenn mir der Mensch jetzt schon fehlt

Wie auch immer... "C'mon Paradise... you're losing me"

18.9.10 00:49


and now im stuck on ur lips like honey on toast

God damn it...
ja ich weiß man soll nicht fluchen, erst recht nicht nachdem man eine wundervolle woche in der nähe seiner liebsten verbracht hat und es sich eigentlich angefühlt hatte als wäre man nie weg gewesen...
viel zu schnell vergehen diese schönen momente, tage, wochen....
warum muss immer alles so schnell vorbei sein wenn man sich wohl fühlt etc.?
tja so ist das leben halt denke ich ...
vor allem fragt man sich auch, weshalb, ja weshalb man immer noch an den selben Kerl denkt, der einen doch nicht wollte, obwohl man andere tolle Kerle um sich rumhat und erst recht noch tollere Freunde?!....
man ich will ja noch net mal an ihn denken... aber ich kanns net aufhalten ... wahnsinn...
kann mir da mal jemand weiterhelfen??? warum vermiss ich ihn wenn ich doch einsehe dass es halt nix werden kann etc...
kann etwas so schön sein/werden so innig, so vertraut in kurzer Zeit dass man sich nicht mehr aus dem kopf geht???
bzw der eine dem anderen....
leider scheint es immer für männer leichter zu sein gefühle auszuschalten und zu vergessn... jaa da wär ich doch auch gern mal so kalt wie ein mann... wahnsinn...
aber was soll ich mich denn bitte dran aufhalten?? verpasst man doch viel zu schöne andere dinge des lebens oder nicht???
deswegen AUFWACHEN und LEBEN!!! 'I wanna celebrate and live my life sayin eyo baby lets go!" haha das stimmt ja auch, man lebt nur einmal also sollte ich meine wundervollen einzigartigen Gedanken nicht an diesen Mann verschweden, der mich und meine Gefühle und mein Herz nicht wollte! FERTIG!!! und ABGESCHLOSSEN!!!
hoffe ich zumindest hahaha

26.9.10 23:56


Gratis bloggen bei
myblog.de